a A     Kontakt | Impressum | Sitemap | Intern

Philosophie der Einrichtung

Musik und Bewegung sind elementare Bedürfnisse jedes Menschen, besonders aber werden Kinder durch Geräusche, Klänge, Töne und Lieder in ihrem Innersten erfasst und bewegt. Diese natürliche Beziehung des Kindes zur Musik soll im wahrsten Sinne des Wortes genützt werden.


Durch Radio, CD, Kassetten geht in vielen Familien der direkte Kontakt zwischen Kind und singendem Erwachsenen verloren. Singen ist für das Kleinkind in den seltensten Fällen ein rein musikalisches Erlebnis, sondern ein komplexes Tun, das auch andere Sinne miteinschließt.


In der Kinderkrippe musizieren wir gemeinsam, singen Lieder oder erforschen die Klangeigenschaften von Instrumenten. Die Kinder basteln eigene Instrumente und selbst Hände, Füße und Mund verwandeln sich in Klangkörper. Kinder singen, was sie erleben und fühlen, Kinder besingen ihre eigenen Gedanken, Kinder singen kleine Geschichten. Das Kind soll beim Singen und Musizieren Freude und Spaß empfinden.

Die Musik ist dem Menschen genau so angeboren, wie das Sehen und Hören, wie das Gehen und Sprechen.

Mit unserem Projekt "MUSIKBEREICH" bieten wir den Kindern Raum und Zeit, um selbstständig in die Welt der Musik einzutauchen, Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Instrumente und Klangkörper werden zum Teil von den Kindern selbst hergestellt - durch das aktive Tun des Kindes gewinnt es einen besonders intensiven Zugang zum Thema.

Die Gestaltung dieses Bereiches sowie der richtige und wertschätzende Umgang mit den Musikinstrumenten erarbeiten wir ebenfalls gemeinsam mit den Kindern.

Tagesablauf

DSC00733

Die Tagesgestaltung in der Kinderkrippe enthält zeitliche Freiräume, wenngleich das Kind eine gewisse Regelmäßigkeit im Tagesablauf als Hilfe für seine zeitliche Orientierung braucht.

Bringzeit am Vormittag: ab 7.00 - 9.00 Uhr
"Gleitende" Jause am Vormittag: 8:30 - 9:30 Uhr
Mittagessen: 11.20 Uhr
Abholzeit mit Mittagessen: 12.00 - 14.00 Uhr

Abholzeit ohne Mittagessen: 11.15 - 11.30 Uhr
Nachmittagsjause: 14.30 Uhr

Verpflegung

DSC00717 01

Die Jause und das Mittagessen werden von uns selbst in der Kinderkrippe zubereitet. Die Mahlzeiten sind kindgerecht, abwechslungsreich und ausgewogen zubereitet.

Auf eventuelle Allergien, Unverträglichkeiten und weltanschaulich bedingte Essgewohnheiten nehmen wir selbstverständlich Rücksicht.

Räumlichkeiten

Die Kinderkrippe liegt im Westen von Innsbruck in der Nähe der Technischen Universität und verfügt über zwei große Gruppenräume, eine Küche mit Essecke und einen Bewegungsraum.

  • PB210232
  • PB210238
  • PB220242

Frauen im Brennpunkt wird unterstützt von

  • land logo
  • ibk logo
  • ams logo
  • AK Tirol Logo
  • bm frauen gesundheit logo
  • bm jugend logo
  • ehrwald logo
  • reith logo
  • reuttelogo
powered by web-crossing GmbH