GENDER & DIVERSITY EXPERTISE

The current educational and counselling work needs appropriate methods, feedback and practical solutions regarding gender-sensitive work and the challenges for diversity in our society.

Our goal is the expansion and feedback of everyone’s gender and diversity competences and creating practical tools for everyday use.

This is especially targeted towards workers in the educational field (trainers, counsellors and education managers).

 

The following workshops are offered in german language.

GENDER & DIVERSITY TRAINING

MODUL 1 - EINSTIEGSMODUL GENDER & DIVERSITY

  • Vorbereitendes eTraining
  • Gleichstellungspolitik
  • Gender Mainstreaming
  • Chancengleichheit
  • Antidiskriminierung
  • Diversitätsmanagement
  • Nachbereitende Übung für die eigene Praxis

MODUL 2 - VERTIEFUNG GENDER-TRAINING

  • Vorbereitendes e-Training
  • Fakten zur sozialen und wirtschaftlichen Situation von Frauen und Männern
  • Fallstudien zur Unterlegung der Inhalte
  • Umsetzung geschlechtesspezischer Bedürfnisse
  • Entwicklung neuer Perspektiven im eigenen Handlungsfeld
  • Diskriminierungsmechanismen
  • Identitätskonstruktion
  • Nachbereitende Übung für die eigene Praxis, Selbstreflexion

MODUL 3 - VERTIEFUNG DIVERSITY-TRAINING

  • Vorbereitendes e-Training
  • Fakten zur sozialen und wirtschaftlichen Situation von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Fallstudien zur Unterlegung der Inhalte
  • Umgang mit Diversitätsmanagement, interkulturelles Konfliktmanagement
  • Diskriminierungsmechanismen
  • Identitätskonstruktion
  • Nachbereitende Übung für die eigene Praxis, Selbstreflexion

Die Module bestehen aus je 8 Übungseinheiten und können einzeln oder im Paket gebucht werden.

Gemeinsam entsprechen die Module den aktuellen Kriterien des AMS.

TEILNEHMERINNENANZAHL: 6 bis 16 Personen je Modul

TERMINE: Auf Anfrage

Die Trainings finden in den Räumlichkeiten des Vereins Frauen im Brennpunkt statt: 6020 Innsbruck, Innrain 25/3, Seminarraum