ALLES WAS RECHT IST

RECHTSINFORMATIONEN FÜR FRAUEN ZU ARBEITSPLATZ, VEREINBARKEIT & ABSICHERUNG

VORTRAGSREIHE, DISKUSSION & BERATUNG

Um Betreuungs- und Erwerbsarbeit zu vereinbaren, wählen Frauen oft atypische oder Teilzeitarbeitsverhältnisse. Die damit verbundenen Risiken werden erst Jahre später sichtbar: Geringe Pension, Verlust des Berufsschutzes, Arbeitslosigkeit, u.v.m.
Diese Vortragsreihe informiert Frauen über die aktuelle rechtliche Situation, weist auf Risiken hin und zeigt, welche Rechte und Möglichkeiten Frauen haben.

Schwaz
Vortrag: Di, 17.10.2017, 10.00 – 12.00
Einzelberatung: Mo, 6.11.2017
AMS Schwaz, Postgasse 1, 6130 Schwaz

Landeck
Vortrag: Mi, 25.10.2017, 09.30 – 11.30
Einzelberatung: Mo, 13.11.2017
Oberländer Frauenberatung, Malserstraße 11/11, 6500 Landeck

Lienz
Vortrag: Do, 9.11.2017, 19.00 – 21.00
Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz- Platz 2, 9900 Lienz

Reutte
Vortrag: Mi, 15.11.2017, 20.00-22.00
Bücherei Reutte, Planseestraße 6, 6600 Reutte

Kufstein/Wörgl
Vortrag: Fr, 17.11.2017, 09.00 – 11.00
AMS Kufstein, Oskar Pirlo-Straße 13, 6330 Kufstein
Einzelberatung: Do, 30.11.2017
Frauenberufszentrum Wörgl, Christian-Plattner- Straße 4, 6300 Wörgl

Innsbruck
Vortrag: Di, 28.11.2017, 18.30 – 20.30
ÖGB-Haus Innsbruck, Südtiroler Platz 14-16, 7. Stock, großer Saal
Einzelberatung: Fr. 15.12.2017
Frauen im Brennpunkt, Innrain 25/3, 6020 Innsbruck

Referentin: Mag.a Iris Erricher, Juristin mit abgelegter Rechtsanwaltsprüfung und Mutter von zwei Kindern.

Kosten: keine
Anmeldung für alle Termine: info@fib.at oder 0512/587608 (Einzelberatung nur nach individueller Terminvereinbarung)