FRAUEN IM BRENNPUNKT
INNSBRUCK | SCHWAZ | REUTTE

Frauenleben im ländlichen Raum

Frauen im Brennpunkt lädt in Kooperation mit dem AMS Tirol zur

Veranstaltungsreihe "Frauenleben im ländlichen Raum - Impulsreferat und Diskussion"

  • FIb Flyer A5 Veranstaltung2
  • FIb Flyer A5 Veranstaltung

Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater

TM Maedchen mit Seifenblasen leer 02

Ein Beruf mit Spielräumen

Qualifiziert. Zertifiziert. Kostenlos.

Finanziert vom AMS Tirol und zertifiziert vom Bundesministerium startet am 19. September 2017 schon die nächste Ausbildungsrunde. Details finden Sie hier.

Infotermin:

11. Juli 2017

Infos zur Anmeldung:

info[at]fib[dot]at oder 0512.58 76 08

Umbau mit Ausblick

Nach wochenlanger Umbauphase, erstrahlen die Zugspitzzwerge nun in neuem Glanz. Überwiegend durch die Förderungen des Landes Tirol konnten einige Erneuerungen umgesetzt werden: Neue Böden mit Schallschutz im Eingangsbereich, in der Küche, dem Jausen und Gruppenraum, Prallschutz an den Wänden, ein neues Spielhaus im Gruppenraum mit zweiter Ebene und das besondere Highlight – der neu gestaltete Eingangsbereich.

„Durch das Versetzen des Windfangs und der Garderobe ist einerseits Spielraum freigeworden, den wir für unterschiedliche Angebote nutzen können. Andererseits haben wir nun auch für Eltern, Kinder und Pädagoginnen eine helle, freundliche Begegnungszone geschaffen“, freut sich die Kinderkrippenleiterin Maria-Luise Razenberger. Hell und freundlich wird man nun in den großzügigen Räumen der Krippe willkommen geheißen. Das besondere dabei: Durch die neuen Fenster haben die Kinder nicht nur einen Ort, ihre Eltern zu begrüßen oder zu verabschieden, vielmehr ist es untertags ein heiß begehrter Feuerwehr-Ausguck.

  • 170621 Umbau Zugspitzzwerge1 02
  • 170621 Umbau Zugspitzzwerge2 02
  • 170621 Umbau Zugspitzzwerge3 02

Kleine MäusekünstlerInnen am Werk

Passend zum Internationalen Kindertag am 1. Juni stand die Kinderkrippe Mühlmäuse ganz im Zeichen der Kinder-Kreativität.

Die Einrichtung verwandelte sich dabei diese Woche in ein „Mäuseatelier“, alles drehte sich um Farben und Malerei. „Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit Valérie Lafleur, die ein Kinderatelier in Berwang (www.la-fleur.at) führt, dieses tolle Projekt planen und umsetzen konnten“, ist auch Julia Haider, Leiterin der Kinderkrippe Mühlmäuse begeistert. In kleinen Gruppen hatten die Kinder jeden Vormittag die Möglichkeit, verschiedene Techniken auszuprobieren und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Mit Pinseln, Rollen, Naturmaterialien, oder ganz einfach mit den Fingern entstanden wunderschöne Bilder. Zum Abschluss der Projektwoche wurden alle entstandenen „kleinen Meisterwerke“ in  einer Ausstellung den Eltern präsentiert. 

  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche1 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche10 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche11 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche12 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche13 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche2 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche3 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche4 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche5 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche6 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche7 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche8 01
  • 170531 Kinderkrippe Muehlmaeuse Kunstwoche9 01

BETREUUNG DURCH EINE TAGESMUTTER/EINEN TAGESVATER

Liebevoll. Professionell. Flexibel.

Frauen im Brennpunkt ist seit 1986 im Bereich der professionellen Ausbildung von Tagesmüttern und Tagesvätern tätig. Seit 2013 ist der Verein bundeszertifizierter Ausbildungspartner, fungiert aber auch als Arbeitgeber für ausgebildete Tagesmütter/Tagesväter. Aktuell betreuen über 50 MitarbeiterInnen mehr als 200 Kinder zwischen 0 und 14 Jahren – bei Bedarf ganzjährig und ganztägig. Der gemeinnützige Verein vermittelt Tagesmütter/Tagesväter in den Bezirken Innsbruck, Innsbruck Land, Schwaz und Reutte und garantiert hohe Qualitätsstandards: Alle angestellten Tagesmütter/Tagesväter werden laufend fachlich begleitet und sind zu regelmäßigen Fortbildungen verpflichtet.

Persönlich. Familiär. Individuell.

Tagesmütter/Tagesväter vereinen fachliche Kompetenz und Begleitung mit einer liebevollen Familienatmosphäre. Von qualifizierten PädagogInnen in kleinen Gruppen betreut, steht das gemeinsame Erleben des Familienalltags im Mittelpunkt. Es werden maximal vier Kinder unter 12 Jahren gleichzeitig betreut – so wird gewährleistet, dass die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes gut wahrgenommen werden. Persönlichkeitsentfaltung kann so im eigenen individuellen Tempo stattfinden.

1703 TMV Ausbildung Gruppenfoto  c  ATM1
Seit 1. März läuft die aktuelle Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater in Innsbruck. Die 16 motivierten TeilnehmerInnen befinden sich derzeit laut Lehrplan im Praktikum und werden im Juni den Kurs abschließen.

Unsere Tagesmütter auf TirolTV

close