Einsteigen - Aufsteigen

Mentoringprogramm für Master Studentinnen*, die ihren Berufseinstieg im Sozialbereich oder Nonprofit-Sektor planen und hoch hinaus wollen.

Absolvent:innen stehen vor vielfachen Herausforderungen. „Was will ich machen? Wo liegen meine Stärken? Ist eine Karriere planbar? Und wie ist der Berufseinstieg unter den aktuell erschwerten Bedingungen gut möglich?“ Das Mentoringprogramm „Einsteigen – Aufsteigen“ richtet sich an Master Studentinnen*, die sich in der Studienabschlussphase befinden. Mit der Begleitung durch Mentor:innen soll der Übergang vom Studium zur Erwerbstätigkeit, mit der Perspektive auf einen zukünftigen Karriere-Aufstieg, erleichtert werden. Mentees profitieren dabei von den Erfahrungen ihrer Mentor:innen und stellen gleichzeitig kritische Fragen einer neuen Generation.

Frauen* im Brennpunkt leistet Sensibilisierungsarbeit in gleichstellungspolitischen Fragen und hat 2018 dieses innovative Mentoringprogramm ins Leben gerufen. Sie haben die Möglichkeit sich mit Frauen* mit Leitungserfahrung, die in verschiedenen Berufsfeldern tätig sind, auszutauschen. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz von erfolgreichen Frauen* im Social/Non-Profit/Public Management in Tirol.

Anna-Sophia Bahl, Bereichsleitung Gleichstellung | mentoring@fib.at | 0512.58 76 08-28

Mentoringprogramm Plakat

Ziele

Das Programm wird vom Verein Frauen* im Brennpunkt durchgeführt und aus Mitteln des Bundeskanzleramts, Sektion Frauen & Gleichstellung und vom Land Tirol, Abteilung Gesellschaft & Soziales, finanziert.

Rückblick

Zusammenfassung Mentoringprogramm

Bisherige Mentor:innen