OBSTIK

Sie suchen schon seit längerem einen Job?
Sie wollen neue Fähigkeiten erlernen?
Sie wollen zeigen, was Sie können?

Wir unterstützen Sie dabei – kostenlos.
Und wir kommen zu Ihnen!

OBSTIK steht für Orientierung, Beratung und Stärkung Ihrer individuellen Kompetenzen. Im Rahmen des OBSTIK-Coachings entwickeln wir mit Ihnen berufliche Perspektiven und Möglichkeiten für den Start in Ihr neues Berufsleben. In unseren Workshops lernen Sie alles Wichtige, was Sie für die heutige digitale Welt brauchen.

  • Unser OBSTIK-Beratungsbus kommt in Ihre Gemeinde – Kinderbetreuung inklusive!
  • Wir beraten Mütter in unseren drei Kinderkrippen in Innsbruck, Reutte und Ehrwald, während deren Kinder in Betreuung sind.
  • Der offene Arbeitsraum steht regelmäßig für Sie zur Verfügung. Dort finden wir gemeinsam Lösungen für Ihre digitalen Fragen.
  • Besuchen Sie unsere regelmäßigen Impuls- und Vertiefungsworkshops zu den Themen:
    • Basic EDV
    • Online Schooling
    • Tools & Möglichkeiten mit dem Smartphone
    • Existenzsicherung digital
    • Online-Bewerbung

Bei allen unseren Angeboten gibt es eine Kinderbetreuung.

OBSTIK ist ein kostenloses Angebot von Frauen im Brennpunkt und ein vom Land Tirol und ESF gefördertes Projekt.

Alle Standorte und Termine finden Sie hier:

Innsbruck | Schwaz | Landeck | Reutte

Erfahren Sie, wo unser Beratungsbus gerade unterwegs ist: Facebook | Instagram

Internationale Netzwerkarbeit in der Bildungs- und Berufsberatung als Treiber für grenzüberschreitende Qualitätsstandards und Entwicklung von Angeboten besonders für benachteiligte Frauen

Die Entwicklung und Implementierung von internationalen Qualitätsstandards in der Beratung, der Aufbau von einem internationalem Netzwerk und möglichen Kooperationen mit Erwachsenenbildungsinstitutionen ist zunehmend wichtiger, um den Transfer von globalen „Good Practice“ Beispielen auf regionaler Ebene zu fördern.

Aus diesem Grund wird das Beratungsteam von Frauen im Brennpunkt an der internationalen Konferenz für Bildungs- und Berufsberatung in Riga, Lettland mit Schwerpunkt „Maximizing Potential of Career Guidance“ teilnehmen. Ziel ist eine vermehrte grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Erwachsenenbildungsinstitutionen, die Implementierung von innovativen Beratungsmethoden, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und eine Weiterentwicklung der Qualitätsstandards in der Beratung.

Weiterführende Informationen unter https://iaevgconference2020.lv/

Detaillierte Informationen zu unserem BYMBE-Projekt finden Sie hier:

Detaillierte Informationen zu unserem GeNeus-Projekt finden Sie hier:

Detaillierte Informationen zum WOMCA-Projekt finden Sie hier:

Font Resize